logo berliner assistenz verein
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Beratungsangebot interessieren.

Die Seite wird gerade überarbeitet.

Persönliche Assistent*innen gesucht

Um auch in Zeiten von Corona selbstbestimmt leben zu können, suchen Menschen mit Behinderung gerade dringend Unterstützung in der Persönlichen Assistenz.

„Persönliche Assistenz sind die am individuellen Bedarf orientierten Hilfen bei den täglichen Verrichtungen, bestimmt durch die Lebensrealität der auf Assistenz angewiesenen Menschen, die eine kontinuierliche Anwesenheit erforderlich macht und deren Ausdifferenzierung in Einzelleistungen nicht sinnvoll ist. Dies insbesondere, weil pflegerische Leistungen wie Toilettengänge nicht planbar sind und parallel zu anderen Leistungen anfallen. Persönliche Assistenz dient der eigenständigen Gestaltung des Alltags in der eigenen Wohnung bzw. in einer selbst gewählten Umgebung. Persönliche Assistenz ist eine von behinderten Menschen bewusst gewählte Versorgungsform und kann nicht gegen seinen/ihren Willen angewendet werden. Bei persönlicher Assistenz erforderlich ist sowohl personelle Kontinuität als auch Flexibilität in der Leistungserbringung, die erreicht wird durch Hilfen aus einer Hand, d. h. alle während des Einsatzes anfallenden Arbeiten werden von einer Person verrichtet. Die Hilfen können insbesondere sein

im Bereich der Pflege (Körperpflege, Essenreichen, Toilettengang etc.),

im Haushalt (Einkaufen, Kochen, Spülen, Wäschewaschen etc.),

im Bereich der Mobilität,

ggf. im Bereich der Kommunikation.“

Der Verdienst liegt zu Beginn bei 13,16 € brutto pro Stunde. Dazu kommen Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste.

ASL und BAV sind Beratungsstellen für behinderte Arbeitgeber*innen, die ihre Assistenz selbst organisieren. Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bitte nur schriftlich per E-Mail!) zu uns, wir leiten diese dann an die entsprechenden Arbeitgeber*innen weiter. Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen setzen wir Ihr Einverständnis zur Weitergabe ihrer Daten voraus, ansonsten widersprechen Sie bitte.

Please note: It´s important to have a good knowledge of the german language and some practical knowledge in care-work.

Kontakt:
kontakt@berliner-assistenz-verein.de;
asl-berlin@t-online.de